top of page

CO2-Emissionen niedriger trotz mehr Fahrten

Die Treibhausgasemissionen im Jahr 2022 sind in Österreich auf 72,6 Mio Tonnen Treibhausgase bzw. um 6,4 Prozent im Vergleich zu 2021 gesunken. Die Reduktion betrifft alle Sektoren, wie Industrie, Verkehr, Gebäude, Landwirtschaft. Eine erstaunliche Entwicklung gab es im Verkehrsbereich. Obwohl das Verkehrsaufkommen um zehn Prozent gestiegen ist, sind die Emissionen um 4,5 Prozent (um 1,0 Mio t) auf 20,6 Mio t CO2 zurückgegangen. Der Rückgang ist auf die höheren Treibstoffpreise in den Sommermonaten des Jahres 2022 zurückzuführen. Nicht zuletzt spielen auch die Verbesserung der Technologie und der zunehmende Anteil von E-Mobilität im Individualverkehr eine Rolle.


Comments


Aktuelle Einträge
Archiv
Noch keine Tags.
bottom of page