top of page

Sanierung am Arlbergstraßentunnel

Mehr Sicherheit durch neue Fahrbahn – zwei Sperren 2023 und 2024. Am 24. April 2023 beginnt die ASFINAG die umfassenden Sanierungen an der knapp fünf Jahrzehnten alten Fahrbahn im Arlbergtunnel. Deshalb kommt es in den Sommermonaten 2023 und 2024 zu mehrmonatigen Sperren dieser wichtigsten Straßenverbindung zwischen Tirol und Vorarlberg.

Die ASFINAG investiert 75 Millionen Euro in die Sanierung. Neben der kompletten Erneuerung der Fahrbahn saniert die ASFINAG auch die Tunnelbeschichtung und die Entwässerung im Tunnel.

Das Umleitungskonzept wird vorbereitet und geplant - die ASFINAG wird dazu in den kommenden Wochen und Monaten eine intensive Informationskampagne durchführen. https://rb.gy/qea40 https://rb.gy/1rfqn


Comments


Aktuelle Einträge
Archiv
Noch keine Tags.
bottom of page