top of page

Modernster Truck-Stop eröffnet.

An der A 8 Innkreisautobahn hat die ASFINAG den österreichweit modernsten und allein dem Schwerverkehr vorbehaltenen Rastplatz offiziell eröffnet. Der Truck-Stop Hausruck hält für Lkw-Lenkerinnen und Lenkern an der Richtungsfahrbahn Linz nahe der Gemeinde Weibern 112 neue Stellflächen bereit. Die ASFINAG investierte 19 Millionen Euro in die tiefgreifende Neugestaltung des ehemaligen Parkplatzes, der jetzt ganz speziell auf die Bedürfnisse von Lkw-Lenkenden zugeschnitten ist. Die A 8 Innkreisautobahn in Oberösterreich zählt bundesweit zu den Transitachsen mit dem höchsten Schwerverkehrsanteil. Sogenanntes Kolonnenparken bedeutet eine optimale Ausnutzung der vorhandenen Fläche. Das Aufladen von E-Lkw sowie lärmschonende Ladegut-Kühlung wird ermöglicht und die Anlage dafür unter anderem durch eine Photovoltaik-Anlage mit grüner Energie versorgt. Ein vollautomatisches System erkennt freie Parkflächen und diese intelligente Steuerung weist den Fahrenden beim Einfahrtsterminal den konkreten Parkplatz gemäß der gewünschten Abfahrtszeit zu. Bild: Asfinag



Comments


Aktuelle Einträge
Archiv
Noch keine Tags.
bottom of page